POLYURETHAN DICHTSTOFF PU40

Ein elastischer Dicht- und Klebstoff auf Polyurethanbasis, der durch Luftfeuchtigkeit zu einem Elastomer aushärtet. PU40 ist hervorragend geeignet für viele Anwendungen im Innen- und Aussenbereich.

Anwendungen als Dichtstoff: Für vertikale und horizontale Fugen mit geringer bis mittlerer Bewegungsaufnahme im Holz- und Metallbau, Klima-/Lüftungsbereich, bei Bodenfugen etc.

Anwendung als Klebstoff: Für die einfache Verklebung von Türschwellen, Scheuerleisten, Fussleisten, Zierbrettern sowie von vielen vorgefertigten und weiteren Elementen, strukturellen Verklebungen im Bauwesen, wie z. B. für Fliesen auf Balkonen, Bodenplatten, Fallschutzplatten, für Stützen von Doppelböden, bei Blechbekleidungen und Abdeckungen im Dachdecker-, Klempner- und Fassadenbereich, für Holz- und Faserverbundbauteile etc.

Produkteigenschaften: PU40 härtet blasenfrei aus, hat einen hohen Weiterreisswiderstand, eine zulässige Gesamtverformung von 20 %, ist toleranzausgleichend, stoss- und vibrationsdämpfend, schleifbar, silikonfrei und emissionsarm.

Anwendung:
1. Die Haftflächen müssen sauber, staub- und fettfrei sowie tragfähig sein.

2. RING-PULL Bodendeckel der Kartusche entfernen.

3. Metallverschluss (Membrane) der Kartusche mit spitzem Gegenstand (z. B. Dorn, Schraubendreher) vorsichtig durchstossen und die Kunststoffdüse je nach Auftrags- oder Fugenbreite anschneiden.

4. Bei Klebeanwendungen PU40 mit Kartuschenpistole strang- oder punktförmig auftragen; bei Abdichtungen in Fuge einspritzen.

5. Bei Klebeanwendungen Teile zusammenfügen und ca. 15 Min. fixieren (abstützen, klammern). Bei Abdichtungen Fuge vor Hautbildung mit Seifenwasser abglätten.