BETON-DEHNFUGEN-SILIKON

Ein neutralvernetzender, nicht korrosiver Fugendichtstoff mit einer hohen Beständigkeit gegen Wasser, Seewasser, Ozon sowie UV-Strahlen. Hervorragend geeignet für die Abdichtung von Bewegungsfugen im Hochbau, von Glasbausteinen, Fassadenfugen, Dachanschlüssen, Lichtkuppeln, Brüstungstafeln und Paneelen sowie Fensterbänken und Türen. Ausgezeichnete Haftung auf Beton und vielen anderen Baustoffen. Im Innen- und Aussenbereich einsetzbar. Aushärtung ca. 3 mm pro Tag. Kartusche ausreichend für ca. 12lfm bei einer Fuge von ca. 5 x 5 mm.

Anwendung:
1. Haftflächen müssen sauber, trocken und fettfrei sein; Fugenränder abdecken.

2. Kartusche am Gewindezapfen aufschneiden, Düse aufschrauben und je nach Fugenbereite schräg anschneiden. Mit Auspresspistole verarbeiten.

3. Silikonmasse in Fuge einspritzen.

4. Mit Seifenwasser benetztem Finger abglätten.

5. Abdeckband entfernen.



Vorsichtig!
· Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
· Enthält Butan-2-on O, O', O"-(vinylsiylidyn) trioxim. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Aufbewahren: Stets kühl und gut verschlossen lagern. Originalverpackt mindestens haltbar bis: siehe oberen Kartuschenrand.

Entsorgung des Inhalts bzw. des Behälters gemäss den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.